Das Nachtbuch

Ausgewählter Beitrag

Neujahrsgruß




Mit der Freude zieht der Schmerz
traulich durch die Zeiten.
Schwere Stürme, milde Weste,
bange Sorgen, frohe Feste.
wandeln sich zu Zeiten.
War's nicht so im alten Jahr?
Wird's im neuen enden?
Sonnen wallen auf und nieder,
Wolken gehen und kommen wieder
und kein Mensch wird's wenden.

Johann Peter Hebel (1760-1826)


Nickname 31.12.2013, 10.16

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von aNette

Mist, ich hab mal wieder die Daten vergessen. Ich war's nur ;-))

vom 08.01.2014, 23.49
1. von

Liebe Sylvia. Da hast du ja genau den richtigen Spruch gefunden zum Jahreswechsel. Dazu noch genau das richtige Foto kreiert. Perfekt. Ich wünsche dir ebenfalls 365 schöne Tage für 2014, oder das, was davon noch übrig ist. Dann wünsche ich dir ein fettes Bankkonto und eine schlanke Figur und den Schutzengel, der diese Dinge nicht durcheinanderbringt ;-) lg aNette

vom 08.01.2014, 23.46
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Schreibfeder

~ x ~

 


wishlist

 

car photo editing:
Very nice post. I definitely appreciate this
...mehr

jackjones1337:
Berge sehen fantastisch aus. Nachdem ich dies
...mehr

samsmith1337:
diese Blumen sind sehr schön. Bitte posten Si
...mehr

Kristin:
Super Bild und schönes Gedicht. Wie findest d
...mehr

Kristin:
So schöne Farbe! Super! Die Bildbearbeitung i
...mehr